Billigere Kfz-Versicherung

Wer die Kfz-Versicherung wechselt, kann viel Geld sparen: Die Kosten für Prämien und Steuern lassen sich bei Vollkasko laut Verein für Konsumenteninformation (VKI) um bis zu 560 Euro im Jahr senken.

Oft liegt die Ersparnis bei 100 bis 250 Euro. Man soll die Chance nutzen, das Geld nicht auf der Straße liegen zu lassen. Ein Wechsel ist jährlich möglich.

Sogar eine Änderung der bestellenden Polizze kann viel bringen. Wer auf jährliche Zahlung umstellt, spart Zuschläge bei der motorbezogenen Versicherungssteuer und den Prämien. Und mit einem neuen Angebot kann man versuchen, beim bestehenden Versicherer Prämiennachlässe zu bekommen.


Suchen